Haselünne
gratis

Anzeige aufgeben

Kostenlos, lokal und einfach

Anzeige aufgeben
Startseite Tiere

Kleinsäuger, Kleintiere, Nagetiere in Haselünne kaufen & verkaufen

Hier finden Sie Kleinsäuger, Kleintiere, Nagetiere Kleinanzeigen in Haselünne. Bitte klicken Sie auf eine Anzeige für mehr Informationen.

Leider wurden keine Anzeigen in „Kleinsäuger, Kleintiere, Nagetiere“ in Haselünne gefunden.

  • Speichern Sie diese Suche in Ihrer Merkliste, und erhalten Sie bei neuen Anzeigen optional eine E-Mail.
  • Inserieren Sie eine Suchanzeige. Andere können Ihnen dann etwas passendes anbieten.

Passende Anzeigen in weiteren Orten

Zwergwidder

Verkaufe ein schönen Zwergwidder mänlich
chin-weiß sehr zutraulich,6 Monate,vom Züchter zu verkaufen.

25 €

48480 Spelle

01.12.2019

Kaninchen

Passende Anzeigen aus anderen Kategorien

BKH Kätzchen

Unsere kleinen sind am 15.09.2019 geboren und dürfen Ende November ausziehen.
Sie wachsen zusammen mit Hunden und anderen Katzen auf.
Sehr verspielt und verschmust
2 Mädchen sind reserviert

380 € VB

49740 Haselünne

22.11.2019

Britisch Kurzhaar, Langhaar

Lilly-Fee wo bist du

Seit 3 Wochen vermissen wir schmerzlich unsere Lilly , sie ist leider sehr scheu andere Menschen gegenüber. Sie ist leider ausgebügst sie kennt es draußen Gar nicht da sie eine Hauskatze ist. Sie ist...

49740 Haselünne

20.11.2019

Mischlingskatzen

Kleinsäuger, Kleintiere, Nagetiere in Haselünne kaufen & verkaufen

Kostenlose Tieranzeigen für Kaninchen, Nagetiere und andere Kleinsäuger finden Sie hier in Haselünne. Die Nagetier-Anzeigen können Züchter und von Privatpersonen kostenlos im Tiermarkt inserieren. Sollten Sie unter den Annoncen nicht fündig werden, inserieren Sie doch einfach Ihr Gesuch und schalten selbst eine Kleinanzeige - natürlich kostenlos. Beliebte Kleinsäuger sind Chinchilla, Meerschweinchen und Kaninchen. Über die Kleinanzeigen können Sie die Tiere leicht in der Nachbarschaft vermitteln. Auch Hamster sind beliebte Heimtiere, Hamster sollten aber im Gegensatz zu den geselligen anderen Kleinsäugern einzeln gehalten werden.

Diese Angaben sollten in keiner Kleinsäugeranzeige fehlen

Guinea Meerschweinchen © Pezibear / pixabay.com
  • Altersangabe - Wenn Sie eine Tieranzeige inserieren, sollten sie immer das Alter möglichst genau angeben. Beachten Sie, dass das empfohlene Abgabealter je nach Tier unterschiedlich ist. Über das früheste Abgabealter Ihres Kleinsäugers können sie sich hier genau informieren.
     
  • Rasse - Soweit Sie über die Rasse Ihres Tieres informiert sind, geben Sie es in Ihrer Beschreibung an.
     
  • Charakterangaben - Geben Sie Auskunft über die Charaktereigenschaften des Tieres. Ist das Tier eher schüchtern oder zutraulich? Ist es besonders aktiv oder von ruhigerer Natur? So können Interessenten besser abschätzen, ob der Kleinsäuger zu ihnen passt.
     
  • Verhalten/ Haltung - Geben Sie an, ob es Besonderheiten im Verhalten oder bei der Haltung zu beachten gibt. Darüber hinaus muss Auskunft erfolgen, ob Ihr Kaninchen in der Wohnung oder in einem Stall gelebt hat. Falls Sie das Tier in der Wohnung halten, es jedoch regelmäßig in einem Aussengehege Zeit verbringt, geben Sie dies unbedingt an. Außerdem sollten Sie in Ihre Anzeige schreiben, ob es mit anderen Tieren zusammen leben kann und ob es mit kleinen Kindern zurechtkommt. Je präziser Sie das Tier beschreiben, desto eher findet sich eine passende neue Familie.
     
  • Züchterangaben - Wenn Sie selbst professionell züchten oder wenn Sie den Kleinsäuger von einem Züchter erworben haben, geben Sie dies mit in der Annonce an. Informationen zu Auflagen und Zuchtvoraussetzungen für Züchter erhalten Sie hier.
     
  • Gesundheitszustand - Wenn Sie selbst professionell züchten oder wenn Sie den Kleinsäuger von einem Züchter erworben haben, geben Sie dies mit in der Annonce an. Informationen zu Auflagen und Zuchtvoraussetzungen für Züchter erhalten Sie hier.
     
  • Abgabegrund - Sie sollten den Grund nennen, warum Sie Ihr Tier abgeben bzw. vermitteln möchten. Geben Sie auch an, ob Sie den Käfig oder weiteres Zubehör ebenfalls abgeben. Ein plausibler Grund der Abgabe steigert die Chancen auf Vermittlung.
     
  • Fotos - für Ihr Inserat sind Fotos, die Ihr Tier gut darstellen, sehr wichtig. Sie können bis zu 12 Fotos hinzufügen. Sie sollten auf den Fotos beachten, dass das Tier sowohl in seiner gesamten Erscheinung, als auch in Nahaufnahmen gezeigt wird. Am besten funktioniert das in seiner gewohnten Umgebung, z. B. in seinem Käfig, im Stall oder in einem Außengehege. Wollen Sie Jungtiere abgeben? Dann sollten Sie auch Fotos des gesamtes Wurfs und der Elterntiere zeigen. Tipps, wie Sie Ihr Tier bestmöglich einfangen, finden Sie hier.

Tipps in Tierratgebern
Kleinsäuger: Meerschweinchen und Co.

Ihre Kinder wünschen sich ein Haustier, aber sie wissen noch nicht welches Nagetier am besten zu Ihnen und Ihrer Familie passt? Informationen zur Haltung und Charakter von Kleinsäugern erhalten Sie im Tierratgeber.

Achten Sie beim Tierkauf auf das richtige Alter bei der Abgaber, denn Jungtiere sollten nicht zu früh das Muttertier verlassen - mehr zu dem Mindestalter für Kleinsäuger hier im Ratgeber - Alter Kleintiere

Weitere Hilfe erhalten Sie in unseren Kleinsäuger-Ratgebern.
0 Treffer aus
Kleinsäuger
Haselünne
Filter zurücksetzen
Suche verfeinern
Suche merken

Weitersagen Kleinsäuger, Kleintiere, Nagetiere in Haselünne: